Qi-Trancemotion®

Logo_Lotus.png

Qi-Trancemotion® – eine Reihe innovativer und ganzheitlicher Übungen für Körper und Geist.

Transformiere Körper und Geist in ein aktives und gesundes Sein.

Die erste Ausbildungsreihe zum Qi-Trancemotion® Instructor startet bald!

Weitere Informationen findest du unten.

WhatsApp Image 2020-08-03 at 20.37.46.jp

Qi ist die fließende Lebenskraft, die ungehindert durch den Körper fließen soll, oder nach der traditionellen chinesischen Medizin durch die Meridiane im Körper.


Blockaden, die den Fluss behindern, führen zu

physischen und psychischen Beschwerden.

Das Ziel von Qi-Trancemotion® besteht darin, während des muskulären Aufbau- und Balancetrainings, Meridian-Dehnübungen sowie Meditation, das Qi ganz bewusst fließen zu lassen.

Die Atmung spielt hierbei eine große Rolle, ebenso die Ausführung von langsamen Bewegungen.

Motion steht für Bewegung.
Wir bewegen bei Qi-Trancemotion® den ganzen Körper in sogenannten Muskelketten und setzen hierbei die Mobilität der Extremitäten auf die Stabilität des Rumpfes in verschiedenen Positionen, was besonders herausfordernd ist. Dies verlangt viel Konzentration und Gleichgewichtssinn. Die Muskelkraft des Körpers wird gleichzeitig enorm gesteigert. Das Fasziengewebe wird währenddessen in Muskelketten optimal gestrafft.

Während der Balanceübungen werden unsere Proprioceptoren, das sind die Sensoren, die im Muskeln-, Sehnen- und Kapsel-/ Band- Apparat vorkommen, optimal mittrainiert. Die Sturzgefahr ist bei Untrainierten viel höher als bei Trainierten, weil die Proprioceptoren quasi eingeschlafen sind. Diese gelenkschonenden Gleichgewichtsübungen sind gerade im Alter wichtig, um Stürzen vorzubeugen und nicht „einzurosten“.

Alle Übungen werden so exakt wie möglich ausgeführt und direkt korrigiert.

Nach dem aktiven Teil werden alle bearbeiteten Muskeln gedehnt.

Anschließend findet eine Meditation statt – in Kombination mit der parasympathischen Atmung – um Körper und Geist in einer tiefen inneren Stille in Einklang zu bringen.

Auch können am Anfang der Meditation Akupunkturpunkte gedrückt werden um eventuelle Blockaden, die in Organen entstanden sind, zusätzlich zu lösen.

Es ist ein allumfassendes Konzept, wobei das allgemeine Wohlbefinden im Ergebnis schon nach nur einer Einheit verblüffend ist.

Die positiven Wirkungen von Qi-Trancemotion sind:

Erreichen einer optimalen Rumpfstabilität

Reduktion von Stresshormonen

Stärkung des Immunsystems

Optimale Dehnung von Meridianen, Muskeln und Nerven

Verbesserte allgemeine Entspannung und Tiefenentspannung

Verbesserung des Gleichgewichts

Verbesserte Konzentration

Optimales Faszientraining

Logo_Lotus.png
Ausbildung zum Qi-Trancemotion® Instructor

Zertifiziert nach §20 SGB V I

Die erste Ausbildungsreihe zum
Qi-Trancemotion® Instructor startet bald!

Es sind noch 5 Plätze frei – bis zum 30.04.2021 kannst Du dir noch deinen
Ausbildungsplatz sichern.

Als einmaliges Einstiegsangebot wird die Ausbildung nur 475 ,-€ (zzgl. Prüfungsgebühr) statt 960,- € (zzgl. Prüfungsgebühr) kosten.

Die Ausbildung findet coronabedingt voraussichtlich im April statt.

Anfragen unter astridtendam@gmail.com

IMG_3766_edited.jpg

Die praxisnah gestaltete Qi-Trancemotion® Ausbildung legt die Basis, damit Du
als Instructor Qi-Trancemotion®-Kurse selbstständig planen und verantwortungsvoll anleiten kannst
.


Innerhalb von zwei Wochenenden oder auch innerhalb einer Woche erwirbst Du deine
Qi-Trancemotion®Instructor Lizenz und kannst mit diesem Schein als KursleiterIn arbeiten.

Qi-Trancemotion® basiert auf der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen – Körper, Geist und Seele.
Im Lehrgang erfährst Du die Hintergründe, auf Basis derer ein Qi-Trancemotion® Instructor arbeitet.

Das Qi-Trancemotion®-Übungssystem ist eine Kombination aus Bewegung, Atmung und Konzentration.

In diesem innovativen Ganzkörpertraining sind Balance-, Kräftigungs- und Atemübungen enthalten.

Nach dem aktiven, kräftigenden Teil wird jeder Kurs mit einer Meditation beendet, die für Entspannung und Regeneration sorgt.

Qi-Trancemotion® befähigt den Menschen dazu, seinen Körper auf eine gesunde Art und Weise zu kräftigen, mit sich selbst in Einklang zu kommen und so eine innere Harmonie zu verspüren.

Die Ausbildung befähigt dich dazu, eigene Qi-Trancemotion®-Kurseinheiten
methodisch, didaktisch sinnvoll und anatomisch korrekt aufzubauen. Du lernst den detaillierten Aufbau, bei dem die Unterrichtsgestaltung, eine ganzheitliche Zielsetzung sowie Inhalte und Methoden aufeinander abgestimmt werden.


Qi-Trancemotion® kombiniert praxisnah verschiedene Traditionen mit dem Wissen aus über 36 Jahren Erfahrungen aus der physiotherapeutischen Praxis.
Neben anatomischen Grundlagen, einem großen Übungsrepertoire, Entspannungs- und Meditationstechniken werden dir in der Grundausbildung Kenntnisse der Unterrichtsdidaktik und Methodik präsentiert. Weitere Inhalte und Informationen zur Ausbildung findest Du weiter unten.

Während der Präsenztage in der Ausbildung bleibt viel Raum für Übung und Selbsterfahrung.
Das Lernen in einer Kleingruppe erlaubt dir, dich gezielt auf deine Prüfung vorzubereiten, die am letzten Präsenztag stattfindet.


Prüfungsinhalte sind zum einen die Beantwortung inhaltlicher Fragen zu Qi-Trancemotion® sowie eine eigenständig angeleitete Kurseinheit. Diese wird von den Teilnehmern zuhause absolviert und als Video aufgenommen. Das Videomaterial wird mir übersendet und von mir abschließend beurteilt und zertifiziert.

Mit der ausgehändigten Qi-Trancemotion®-Lizenz wirst du Übungsstunden für deine Kunden zielgruppengerecht aufbereiten und organisieren können.

Um eine hohe Qualität aufrecht erhalten zu können, findet nach 2 Jahren erneut ein Auffrischungs-Wochenende statt.


Danach darfst du lebenslang Qi-Trancemotion® unterrichten.

Inhalte der Ausbildung sind u.a.:

Theorie

Anatomische Kenntnisse

Neutral-Null-Methode

Chakren Meditation

Atemtherapie

Polyvagal-Theorie

Akupressurpunkte
 

Praxis

Aufbautraining gelenkschonend unterrichten

Parasympathische Atmung

Meditationen unterschiedlicher Art

Körpergerechte und gelenkschonende Dehnungen

Polyvagal-Übungen

Drücken von Akupressurpunkten

Für die Ausbildung kannst Du aus zwei Varianten wählen:

Variante 1
Die Ausbildung ist untergliedert in 2 Module à jeweils ein Wochenende (Samstag + Sonntag) und schließt nach dem 2. Modul mit einer Prüfung und Zertifizierung ab.

Variante 2
Die Ausbildung findet über eine Woche von Montag bis Freitag statt und umfasst beide Module, an die sich die Prüfung und Zertifizierung anschließt.

Der Preis für die Ausbildung beträgt unabhängig von der gewählten Variante 960,- €

zuzüglich Prüfungsgebühr + Zertifikat: 150,- €.

Bitte richte Anfragen rund um den Kurs oder deine Anmeldung an astridtendam@gmail.com oder telefonisch unter der Nummer 0176 22066764.

Das Buch „Joint-Yoga – Wege zu einem achtsamen Yoga aus Sicht der Physiotherapie“ ist im Ausbildungspreis enthalten. In diesem Buch sind einige prüfungsrelevante Themen und Informationen enthalten.

Grundlagen-Buchempfehlung: Handbuch Anatomie: Bau und Funktion des menschlichen Körpers (Deutsch) Taschenbuch

Kontakt

Vielen Dank!